Corona zeigt Zähne!

in hive-199722 •  4 months ago 

So langsam kommt Omikron mir zu nahe!
Seit heute sind nun auch zwei Schüler aus meinem Bus vom blöden Omikron betroffen.
Nach und nach, werden die Kollegen immer weniger und die Schüler ebenso.
Viele Klassen sind mittlerweile geschlossen, weil zu viele positive Kinder.

2ADB757B-3A7D-4F58-A3BF-EEF2349E7047.jpeg

Das beste für alle wäre, das der Schulbetrieb so langsam eingestellt werden sollte.

Es gibt immer noch genügend Schüler, die nicht geimpft oder teilweise geimpft sind.
Das macht mir große Sorgen.

Letzte Woche, war gerade erst meine Tochter in einer engeren Auswahl getreten, weil sie Kontakt zu einem positiven hatte.

Ich möchte diesen dreck nicht in meinen vier Wänden haben.
Wir versuchen alles, es nicht zu bekommen und so soll es auch bleiben.

Hilft Beten?

Keine Ahnung!
Jedenfalls mache ich mir mittlerweile sorgen und hoffe das alles gut wird.

Am Samstag erhalte ich meinen Booster.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Au weia , hoffentlich kann Dir der Booster die Angst etwas nehmen , das klingt alles ziemlich anstrengend .

image.png

Drücke dir die Daumen, scheinst ja dafür alles zu tun. Inzwischen wird mans schwer vermeiden, aber mit der Impfung hast du zumindest etwas getan um hoffentlich einen schweren Verlauf zu vermeiden.

Angst essen Seele auf.
Ohne Tests wäre Omikron nur eine Erkältung. Sieh Dir die Symptome an...
Aber ich kann Dich verstehen, ich hatte auch mal so eine Phase mit einer anderen Krankheit.
Es ist nicht leicht, aus so einem Loch wieder raus zu kommen.