Seehr CHEESY, aber Nostalgie pur - Babyon 5 Staffel 1

in hive-172240 •  last year 

Mira Furlan verstarb kürzlich :((
Über 20 Jahre habe ich da wohl nimmer reingesehen ins Spacecanter, aber Furlan blieb doch hängen in meinem Köpfchen..., als was seeehr positives. Obwohl ich damals die Figur an sich gar nicht so mochte.

Nun liegt Staffel 1 hinter mir.
Es war gut, noch ist nix zu bemerken von der übergreifenden und geplanten Handlung. Jedenfalls kaum etwas, was mir einen Ausblick auf kommende Ereignisse in den nächsten Staffeln geben würde.


(tvseriesfinale.com)

Es hat Spass gemacht sich das wieder reinzuziehen.

Von der Handlung her ist nicht alles Gold, aber manches immerhin noch Silber.
Viele Handlungen von Protagonisten und Antagonisten waren mir sowas von unverständlich.....

Wenn der Doktor das Religionsfanatikerkind auf Teufel komm raus nicht abnippeln lassen will.....
Das empfand ich als sehr unschöne Episode, die das Recht des Einzelnen gegenüber dem verdammten Beamtenstaat wieder ins Hintertreffen geraten lässt. Aber das Drehbuch kriegte dann doch noch die Kurve und die verblödeten Religionskultisten räumten das Kind dann selber weg, um das umgangssprachlich böse auszudrücken.
Natürlich eine Zwickmühle wo beide Seiten, Staat und Kirche komplett gaga und für den Arsch sind...., ich keine der Seiten nachvollziehen kann.
Leider wurde der Doktor dann NICHT gefeuert :((( Joo, den mag ich nicht, der hat einige zu unsymphatische Züge die mir nicht gefallen..., der hätte sich den Tod im All redlich verdient!

Ansonsten möchte ich vor allem Garibaldi und Ivanova als "herrlich" spielend hervorheben. Obwohl sie grausame Uniformen tragen (sehen ähnlich aus wie auf Archers Enterprise NX01), konnte ich mit diesen beiden besonders gut. Aber das war auch in den 90ern schon so.
Auch Lennier mag ich sehr, an diesen konnte ich mich aber seltsamerweise gar nimmer erinnern von früher.

Das meiste andere ist noch so wie ich es in Erinnerung hatte. die Centauren mit ihren tuntigen Männerfrisuren - uuurgs, die Narn sehen gut aus, auch die meisten anderen Aliens haben mir im Design recht gut gefallen.

Die Effekte..., ja alles was da aus dem Computer kommt - FURCHTBAR!
In dieser Hinsicht ist die Serie wirklich DESASTRÖS gealtert. Das sieht aus wie in einem 80er-Jahre Computerspiel..., also ehrlich nicht schön.
Aber glücklicherweise machen das teilweise die Storys, sowie die recht liebevoll gezeichneten Charaktäre mehr als wett.

Ich bleibe da jedenfalls am Ball, fange noch heute mit Staffel 2 an...., muss noch recherchieren wohin in der Reihenfolge die Spielfilme gehören. Ich meine micht an DREI zu erinnern., vermute aber die gehören dann ans Ende der 5 Staffeln, sozusagen als Ergänzung.

Mir hat's Spass gemacht

, der Nostalgiefaktor schlägt VoLL zu. Wohl besonders da ich da ewig nix mehr von gesehen hatte!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account (German Steem Bootcamp) erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Mit freundlichen Grüßen @cultus-forex
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

Absolut tolle Serie.
Man muss den Zeitfaktor mit einrechnen und überlegen wann die Erstausstrahlung war.
Zu dieser Zeit eine TOP-Serie!
Wir haben mit Begeisterung alle Folgen gesehen.
LG.
!invest_vote

inhaltlich isses ja auch heute noch top.
ob ich damals alle gesehen habe?? jo, i weiss es nimmer, aber doch den grossteil.

na dann, ich meld mich dann mal wieder mit staffel 2 :)))

@filosof103 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@filosof103 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Das Ding läuft ja auch auf Tele 5 rauf und runter. Dabei hatte ich mir sogar vor 10 Jahren das komplette Ding schonmal ausgeliehen zum gucken. Ich glaub ich hab's nicht ganz geschafft.

Zwei Sachen haben mich sehr gestört und das waren die von dir schon angesprochenen Animationen die ich als Kind super fand, aber heute... yikes tun echt weh auf den Augen. Und Mira Furlan, ich weiß im Angesicht des Todes und so, aber ich fand die Frau furchtbar, der Captain hat mir richtig leid getan, dass er da ran muss. Erinnert mich irgendwie an Dr. Crusher aus Star Trek.

Die Feindschaft zwischen den Narren und Centauren fand ich super in den Charakteren Londo und der andere, Schikar oder so. Ist echt alles lange her, schade dass es sowas heute nicht mehr gibt.

wie oben geschrieben,, der 0815 heini mochte die delenn damals auch nicht sonderlich..... - sieht nun aktuell anders aus. keine ahnung ob ich das nun so sehe weil furlan gerade gestorben ist oder ob sich der blickwinkel verschoben hat...
in den 90ern mussten weiber am schirm heiss sein um sie zu mögen....., heute bin ich schon zufrieden wenn sie mir ned auf die nerven gehen xD.
ich bin da momentan sehr an der entwicklung der figur im detail interessiert. zu anfang war sie noch voll minbari, nun ist sie gerade dem kokon entschlüpft und sieht menschlicher aus...
ich freue mich auf den rest :))

narn und centauri sind in staffel 1 noch zu sehr "aufgesetzt" um interessant zu sein. da fehlt mir gerade noch handlung und kontext....

jaja, is lange her bei mir :((

LGM