DU spielt SCRABBLE™ (11) - Statistik

in hive-146118 •  10 months ago 

Lange, sehr lange bereits, drücke ich mich vor dem Verfassen dieser Einleitung. Es fällt mir so schwer, all die treuen DU-Scrabble-Fans, die Wortakrobaten, die Buchstabentüfftler, die fleißigen Anagramm-Studenten, die stunden-, teilweise tagelangen Hirnzermarterer, also all jene, die sämtlichst jeden Mittwoch nur auf den Online-Kampf um die meisten Punkte - erfreulicherweise auch das schönste Wort - warten, zu enttäuschen. Doch ich sage es nun frei heraus: Heute gibt es kein neues SCRABBLE-Rätsel.

Dafür gibt es als krönenden Abschluss eines erfolgreichen DU-Scrabble-Spiels (Staffel I) jede Menge Siegerehrungen!

Und es gibt Mentions. Jede Menge Mentions, die die Aufmerksamkeit des geschätzten Lesers auf den Community-Beitrag der Woche lenken werden... ;-)
Ich kann dir jetzt schon verraten, dass dieser Beitrag mit all seinen Ehrungen sehr froschlastig sein wird, zunächst aber "musst" du durch wunderbare Anagramm-Geschichten, die zu Ehren des in der letzten Woche gefeierten Jubiläums unserer SCRABBLE-Mania in der Community Deutsch Unplugged verfasst worden sind.

Anagramm-Geschichten

10x10 zur 10. Scrabble-Runde war die Devise. Und so haben sieben (statt 10) treue Scrabbler, die sich ohnehin jeden Mittwoch mit Anagrammen beschäftigen, eine Geschichte mit mindestens 10 Anagrammen eingereicht und dafür jeweils 10 Steem erhalten. Zieh sie dir rein - jede Geschichte ist lesenswert!

In @ty-ty's Geschichte GRAUTE es einem TUAREG (Berber in der Sahara) beim Anblick eines in der Wüste verendeten Riesen, von dem nur noch ein Skelett erhalten war.

@weisser-rabe wurde in ihrem Statement sehr persönlich, als sie eingestand, dass ihr LIEBLING es BILLIGTE, besser das Golfen zu erlernen, statt auf der faulen Haut zu liegen.

Kein einziges Mal um die eigene ACHSE dreht sich @sail.far, wenn er zur SACHE kommt und in seinem Wettbewerbsbeitrag den Karnevalsstart beschreibt.

Im November wollten EINBRECHER sich an @bechibenner's Hausrat BEREICHERN. Doch dank versierter Haustiere, sei wohl alles gut gegangen, wie du hier erfahren kannst.

Die schaurig-schöne EINLAGE @afrog's auf dem Friedhof, offenbart uns GENIALE Einblicke in eine Trauerfeier, auf der selbst das Auge des Priesters nicht trocken gelassen wird. Kein Wunder bei dem Gewitter...

Brünhild, Hagen, Alberich... ihnen allen wird posthum Ehre zuteil, da @tepez mit viel LIEBE dem Nibelungenlied zu LEIBE gerückt ist.

Stundenlang wartete die Jury auf @moecki. Sollte ihn die Kreativität verlassen haben? Ist ihm das Spiel zu niveaulos? Ist es ihm unangenehm, andere könnten denken, es ginge ihm hier nur um den schnöden Mammon? Keinesfalls! Unser Mod musste als letzter auf der Bühne erscheinen, wollte er doch eine Zusammenfassung unserer 10 Scrabble-Runden präsentieren, wobei auch die letzten diskutierten Kommentare selbstverständlich nicht fehlen durften:

10 Runden Scrabble! Wer hätte vor 70 TAGEN, als wir mit der ERSTEN Einführung begannen, gedacht, dass das Spielbrett 10 Wochen lang für Spaß und Diskussionen rund um den deutschen Wortschatz sorgen würde. 3 Wörter ZIERTEN anfangs noch das Brett, ach war da noch Platz… Und dann folgte Woche für Woche ein REIGEN an bunten Wortkreationen und irrwitzigen Interaktionen: Regeln wurden diskutiert, schönste Wörter gekürt, Umlaute verflucht, Konjunktivformen seziert, Historien formuliert, internationale Freunde malträtiert und zum Erfolg geführt, Falsche Freunde TRIEBEN ihr Unwesen, für den Community-Account wurde Gutes GETAN, und als LETZTE Aktion wurden Anagramm-Sucher herausgefordert. Die EIGNER der eingereichten Wörter REIZTEN Anerkennung und Ruhm um die schönsten Wörter und manchmal vielleicht auch nur der schnöde Mammon.
Als Krönung ist mir aus gewöhnlich gut informierten Kreisen auf einem ZETTEL zugesteckt worden, dass eine ERNSTE Spielentscheidung vom Schiri HANSEN (sein ANSEHN wahr ohnehin hinüber) sogar dazu führt, dass ein bis dato nur in Auslandskorrespondentenkreisen geläufiges Wort in den Duden aufgenommen und damit der BREITEN Masse und künftigen Scrabble-Partien zugänglich wird… Aber Pssst!

Siegerehrung aus DU spielt SCRABBLE™ (10)

Bei den Siegern der Abschlussrunde unseres Spiels muss nicht lange gerätselt werden, denn der Sieger der Herzen ist eindeutig @peppermint24 mit seinem WOLM! Der Wolm brachte zwar als unzulässiges Wort (die Regeln werden geändert werden!) keine Punkte, dafür ist der untere, oft schmuckvoll gravierte Rand einer Kirchenglocke dank Pepe aber auf dem besten Weg in den Duden! So viel Kommunikation, Diskussion und vor allem Einsatz um und für ein Wort, gab es in der DU-Scrabble-Historie noch nie! DU wählt den #wolm!
Die Punktsieger, die unsere letzten vier Buchstaben gut unterbringen konnten, sind andere. Aber das weißt du natürlich bereits seit der Foto-Auswertung, die ob des großen Gedrängels zum letzten Mal zum Service des für unseren Community-Account arbeitenden Veranstalters gehörte.
Herzlichen Glückwunsch!

SCRABBLERWORTPUNKTE
jaki01
ODALE
14 (4.5 STEEM)
afrog
UNDEUTSCH
14 (4.5 STEEM)
deutschunplugged
ON
12 (3 STEEM)
tepez
GONE
10 (2 STEEM)
happycoollove
LOS
9 (0.333 STEEM)
sail.far
LOT
9 (0.333 STEEM)
the-gorilla
NO
9 (0.333 STEEM)
bechibenner
LEU
8
weisser-rabe
NOT
8
tsumi
NOT
7
moecki
LERNT
6
ty-ty
TOT
4

Spielende

102 verbaute Spielsteine (100 Buchstaben und 2 Blankos), zwei leere Buchstabenbänkchen, ein leeres Buchstabensäckchen und ein mit kreativen Wörtern prall gefülltes Spielbrett sowie die Summe aller punkthöchsten Wörter von 416 bestätigen nach 10 Wochen: DU rulez!


IMG_4668.JPG


Doch was wäre ein Spielende ohne Gesamtauswertung?

Natürlich gilt mein Dank allen mehr oder weniger regelmäßigen 18 Spielteilnehmern, ohne @moecki jedoch, der aus meinen in Sauklaue verfassten Spielverlaufsaufzeichnungen eine ganz hervorragende Exel-Tabelle gebastelt hat, wären die folgenden Statistiken nur schwer möglich gewesen. Ich danke dir also ganz besonders, lieber Moecki.


Teilnehmer.png

Punktsieger

Mit großem Abstand zu allen Konkurrenten hat @afrog mit insgesamt 388 Punkten aus 10 Runden DU-Scrabble den Gesamtsieg erreicht. Herzlichen Glückwunsch!
Unerreichbar folgten ihm @jaki01 mit 270 Punkten und @chriddi für DU mit 265 Punkten.
Wie immer sollen auch die vierten und fünften Sieger erwähnt werden - ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich @moecki (248 Punkte) und @tepez (245 Punkte).
Herzlichen Glückwunsch!

1. Platz

Für den Gesamtpunktesieg hätte man nicht unbedingt immer/jemals den ersten Platz einer Runde belegen müssen, denn am Ende rechnete sich die Gesamtsumme aller Buchstabenpunkte, die durch Prämienfelder erhöht werden konnten. Natürlich wurde der Sieger jeder in sich abgeschlossenen Runde fürstlich geehrt - es ist durchaus interessant, wie oft dies geschah:

@afrog bestieg 4x das Siegerpodest!
@jaki01, @moecki und @ty-ty wurden je 2x gefeiert!
@tepez, @the-gorilla und @weisser-rabe schmückte je 1x der Lorbeerkranz!
Herzlichen Glückwunsch!

Wortpunktsieger

Der ein oder andere steigt später ein, der nächste verschläft eine Runde - wie dem auch sei: nicht jeder hat volle 10 Runden gescrabbelt. So ist es naheliegend, den durchschnittlichen Wortwert zu errechnen (Mist, @moecki, ich musste das per Hand und Köpfchen erledigen, war zu doof für eine neue Funktion), und auch daraus resultierenden Siegern die Ehre zu erweisen.

@afrog lässt sich mit 38,8 Punkten nicht vom ersten Platz kicken, den zweiten Sieger gibt bei dieser Berechnung aber @tepez mit 27,2 Punkten. Natürlich lässt auch @jaki01 sich mit 27 Punkten (Also eigentlich Gleichstand, wa?!) auf dem dritten Platz nicht lumpen. Es folgen @chriddi für DU (26,6 Punkte) und @ty-ty (25,6 Punkte).
Herzlichen Glückwunsch!

Treueste Spieler

An allen 10 Spielrunden haben teilgenommen: @afrog, @chriddi für DU, @jaki01, @moecki und @weisser-rabe. Wow, ihr seid die wahren Scrabble-Maniacs! Danke und herzlichen Glückwunsch!
@sail.far war von Beginn an dabei, nahm an 9 von 10 Spielen teil, @peppermint24, @umdenker und @ty-ty an 8 von 10 Spielen. @dendrobat reizten die Lettern fürs Scrabble-Spielfeld viermal.

Es gibt auch "Späteinsteiger", die das Scrabble-Fieber nach der ersten Entdeckung nicht mehr losgelassen hat, die kein Folgespiel versäumten: @tepez absolvierte 9 von 9 Spielen, @happycoollove 8 von 8, @bechibenner 6 von 6, @the-gorilla 3 von 3 und @tsumi (Wäre super klasse, wenn du dich der Community mal vorstellst!) 2 von 2 Spielen.
Sehr treu unser @sunwalker, der sich an 8 von 9 Spielen beteiligte.

@maxinpower und @werkseberle haben nur einmal ins Spiel reingeschnuppert. Soll vorkommen, dass man ein Spiel nicht mag. Trotzdem danke - vielleicht sehen wir uns in der nächsten Runde... :-)

Reichste Spieler

Wie es sich für einen ordentlichen Contest hier auf dem Steem gehört, haben wir uns bei den Preisgeldern für die Gewinner nicht lumpen lassen. Dem Steemit-Team und seiner regelmäßigen Unterstützung durch den @steemcurator01 sei Dank, dass uns der Griff in die Community-Kasse nie weh tat, unser Community-Account in den letzten 10 Wochen trotzdem phänomenal gewachsen ist. Trotzdem? Ja! Ausgeschüttet wurden neben den 70 STEEM für das Jubiläums-Spiel nur fürs SCRABBLE insgesamt

149,999 STEEM


@afrog gewann 33,5 STEEM, @jaki01 19 STEEM. @moecki heimste 17 STEEM ein und @chriddi hat dafür gesorgt, dass @deutschunplugged auf 13,5 STEEM sitzen blieb. Den fünftgrößten Coin-Gewinn erzielte @sail.far mit 15,333 STEEM, dicht gefolgt von @tepez mit 15 STEEM. Auch @ty-ty kam mit 12 STEEM noch auf einen zweistelligen Betrag, doch auch @sunwalker (6,5 STEEM), @bechibenner (5,5 STEEM), @the-gorilla (5,333 STEEM), @weisser-rabe (4 STEEM), @happycoollove (2,333 STEEM) sowie @tsumi (1 STEEM) dürften sich über ihre Coin-Gewinne gefreut haben.

Sämtliche Beträge wurden als Vests ausgezahlt, womit die Gewinner durch das Voten ihrer Community-Mates unwillkürlich zum Aufbau einer starken Community Deutsch Unplugged beitragen können... ;-)

Betriebsferien

Ihr Lieben, es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, mit euch zu scrabbeln, für uns die Beiträge auszuarbeiten, die Runden spielbegleitend auszuwerten. Das war wirklich klasse und es hat mich enorm gefreut, zu sehen, wie viele DUler wohl ebenso empfunden haben.
Es hat mich auch gar nicht gestört, dass sich mein Steem-Leben gefühlt nur noch ums Scrabble für den Community-Account drehte - nein, es war mir eine große Freude! Dennoch brauche ich eine kleine Pause. Vielleicht gewinnt das Spiel ja sogar an Attraktivität, wenn sich die Maniacs ein Weilchen auf eine Fortsetzung freuen müssen. Also gewährt mir/uns bitte zwei bis drei Wochen Luft!
Heute ist nicht aller Tage. DU-Scrabble kommt wieder - keine Frage!

@chriddi


DU-Linie.png


Herzlich willkommen in der Community "Deutsch Unplugged"

Der Community-Account
Community-Regeln
Konsequenzen bei "Regelbruch"
Netiquette


17.11.2021


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
  ·  10 months ago (edited)

Das war eine schön geschriebene und informative Auswertung... und nicht nur, weil ich so oft erwähnt wurde ;-).
Mir hat es immer wieder Spaß gemacht, auch wenn es mit meinen Wörtern manchmal etwas länger gedauert hat. Nun werde ich das Brett erst einmal abbauen und der Familie zurückgeben. Das nächste graue Wochenende kommt bestimmt...
Ich finde es auch gar nicht schlimm, wenn erst mal eine Pause eingelegt wird. Wie du schon schriebst, macht es das umso schöner, wenn es wieder losgeht.

Glückwunsch an @afrog für seinen unzweifelhaften Sieg! Und Glückwunsch an alle Teilnehmer für diese wunderbare Aktion, die nur durch eure rege Teilnahme auch wirklich Spaß gemacht hat.
@chriddi möchte ich für die investierte Zeit danken und für die Spielleitung mit viel Herzblut.

P.S. Chriddi: Die Formel wäre =MITTELWERT() gewesen. Aber du hast es ja auch so hinbekommen. :-))

Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung... 😊
Hihi, ich wollte das Mention-Gewitter mal ausprobieren, obwohl ich sowas selbst nicht sehr mag. Für die gute Sache halt... 😉 Aber ich glaube, da ist mittlerweile eine Sperrfunktion im Frontend eingebaut, wenn zu viele User in einem Post erwähnt werden - ich habe jedenfalls kein "Pling" erhalten, konnte die Erwähnung nur in der SteemWorld sehen. Finde ich sehr gut, so eine Sperre.

=MITTELWERT()

Da hätte ich wohl drauf kommen sollen... 😂
Wären dann auch die Striche - die ja eine Nichtteilnahme, kein Nullspiel darstellen - bei der Berechnung wahrgenommen worden? Bin zu faul, das auszuprobieren... 😉

Bei MITTELWERT werden Striche/Text ignoriert, aber "0" nicht. Die Berechnung sollte dann mit deiner übereinstimmen.
Bei MITTELWERTA wird u. a. Text als "0" interpretiert. Das ergibt dann was anderes.

Vielen Dank für deinen Glückwunsch, Moecki. Ich bin gerade leider nur im Vorbeiflug. Wir freuen uns auf die neue Scrabble Saison!

Heute ist nicht aller Tage. DU-Scrabble kommt wieder - keine Frage!

Wenn bis dahin der #WOLM im Duden steht, so wie es sich gehört, bin ich dabei :D

Edit: Aber wird schon...
Gibt sogar schon italienische Streetware :D

Wenn bis dahin der #WOLM im Duden steht

Sowas dauert manchmal Jahre... 😫

Gibt sogar schon italienische Streetware

Oje, so schafft der #wolm es nie... 😖
Vergiss nicht, dass wir Boomer sind und Wolmi noch viel älter ist... 😉

Gute, runde Sache, das DU-Scrabble! Viele glückliche Teilnehmer und noch mehr kreative Wortakrobatik. Danke, Chriddi!

😊

Danke, Chriddi! Was für ein Aufwand! Ich kann verstehen, dass du eine Pause brauchst, auch wenn ich das wöchentliche Scrabbeln etwas vermissen werde.

Danke für deine liebe Rückmeldung, Peri... 😊
Jo. Ich fand's auch immer sehr, sehr spannend zu sehen, auf was man so alles (mit etwas mehr Bedenkzeit als im RL-Scrabble) bei gleicher Buchstabenausgangslage so kommen konnte.
Eine Pause - und zu lang wird die sicher nicht sein - ist trotzdem gut. Und wir werden wieder scrabbeln! Wie gehabt wohl mittwochs, da habe ich die meisten freien Ressourcen.
Bis bald!
Liebe Grüße,
Chriddi

Danke für das Füllhorn an Gewinnen. Danke für das interessante Spiel. Ich freue mich bannig auf die nächste Saison.

Ich danke dir für die treue, konzentrierte Teilnahme sowie die ehrgeizige Intensivität, mit der du dich mit dem Spiel auseinandergesetzt hast. Ohne Beides wäre das Füllhorn 'ne leere Muschel geblieben, zudem erhielt ich dadurch wöchentlich eine wohltuende Bestätigung des Sinns dieser Aktion... :-))

Also eigentlich Gleichstand, wa?!

Ist doch so, ne? Ja, ja, dieses "ne". :-)

Nee, nee, nee, ihr Bayern (Ich weiß nicht wo du wohnst, aber definitiv südlich der Elbe und alles südlich der Elbe ist Bayern...) habt doch keine Ahnung!
"Ne" ist nee und "ne" ist .
Nee? Nicht verstanden? Bei konkreten Fragen meldest du dich aber, nä?

;-)

Wow, das ist mal eine sehr ausführliche Statistik. :O

Nochmal meinen herzlichsten Dank an alle, die mitgemacht haben. Es war wahrlich ein sehr spannendes, lehrreiches und vor allem lustiges Spiel.

Besonders aber an dich, liebe @Chriddi, für deine unentwegten Mühen und das wirklich geniale Verwalten des Projektes!

Danke, es war mir eine Freude.

Dir auch danke für die Teilnahme, was ja noch den besonders schönen Nebeneffekt hatte, dass du überhaupt aktiv auf dem Steem wirst... :-)

Es wird weitergehen! Irgendwann... ;-)

Schönes Wochenende!