Sushi salad recipe\Rezept für Sushi-Salat

in food •  2 months ago 

Hello,my friends!
I used to make sushi before. The same shirashi salad (sushi salad) is designed for the laziest or for those who are not yet ready to fuss with rolls, but love the taste of sushi. The taste of the salad is exactly the same as that of rolls and sushi, and the process is not as laborious. In addition, sushi salad allows you to give free rein to your imagination. In the salad, you can use not only red fish, but also ham, mushrooms, crab sticks, cucumbers, tofu, sausage, cheese and other sweets. The recipe is not the most difficult, at the same time it is a beautiful holiday dish.
Let's go, surprise the world!

7.jpg

Ingredients:
● Round-grain rice or rice for sushi -500 gr (2 cups)
● Water -550 gr
● Rice vinegar for dressing rice or dressing for rice -4 (2-3 tablespoons)
● Nori sheet -1 piece
● Red fish -200 gr
● Ham -200 gr
● Cheese -100 gr
● Red caviar-2 tbsp. (trick everyone and use fake caviar)
● Sugar, salt, other additives (mushrooms, vegetables, smoked meats, etc.) - to taste

1.The most important part of the recipe is the rice cooking. Rice should be thoroughly washed 5-7 times beforehand. The water won't be clear anyway, so don't worry or torture yourself trying to make the rice shine! Soak the rice in water for 15 minutes and leave it alone. Then drain the water and let the rice dry a little. The ratio of rice to water when cooking rice for sushi is about 1 to 1.1-1.5. In this case, I took 500 grams of rice and 550 grams of water. Bring water to a boil and add rice. Stir the rice and cover the pan with a lid, reduce the heat to almost a minimum and cook the rice for 12 minutes. During this time, the water should be completely absorbed into the rice.

2.jpg

2.Remove the pan from the heat. I used ready-made rice dressing, it already has salt and sugar. I add 3 tablespoons of dressing and gently mix the rice with a wooden spatula, chopping movements. If ordinary rice vinegar is used, then add 4 tablespoons of vinegar, 1 tsp. salt and 2-3 tsp. sugar (pre-mix salt and sugar with vinegar and stir). We cover the rice with a lid and wrap the lid with a towel, leave the rice to “rest” for 10-15 minutes, but for now let's take care of other ingredients.

3.jpg

3.I cut the lightly salted trout into cubes, using a curly cutter for canapes, I made beautiful figures from melted cheese with mushrooms and ham. Red caviar will also go here. Cut the nori sheet with scissors into random strips. Complete freedom of imagination in the choice of ingredients!

4.jpg

4.With the help of a serving ring, I put the rice on a plate. Now, in a free mess, we decorate the sushii salad, sprinkle it with caviar and add nori strips.

5.jpg

5.The ratio of rice, nori strips and ingredients in the salad is entirely up to you.
Some people approved of the salad, however, making adjustments in the form of a generous helping of mayonnaise.

6.jpg

Delicious and pretty!

1.jpg

Will we cook?

3-poloska-1.png

Früher habe ich Sushi gemacht. Derselbe Shirashi-Salat (Sushi-Salat) ist für die Faulsten oder für diejenigen gedacht, die noch nicht bereit sind, sich mit Brötchen zu beschäftigen, aber den Geschmack von Sushi lieben. Der Geschmack des Salats ist genau derselbe wie der von Brötchen und Sushi, und der Prozess ist nicht so mühsam. Darüber hinaus können Sie mit Sushi-Salat Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Im Salat können Sie nicht nur roten Fisch verwenden, sondern auch Schinken, Pilze, Krabbenstäbchen, Gurken, Tofu, Wurst, Käse und andere Süßigkeiten. Das Rezept ist nicht das schwierigste, gleichzeitig ist es ein schönes festliches Gericht.
Auf geht's, überraschen Sie die Welt!

Zutaten:
● Rundkornreis oder Reis für Sushi -500 gr (2 Tassen)
● Wasser -550 gr
● Reisessig zum Dressing von Reis oder Dressing für Reis -4 (2-3 Esslöffel)
● Nori-Blatt -1 Stück
● Roter Fisch -200 gr
● Schinken -200 gr
● Käse -100 gr
● Roter Kaviar-2 EL. (alle austricksen und gefälschten Kaviar verwenden)
● Zucker, Salz, andere Zusatzstoffe (Pilze, Gemüse, geräuchertes Fleisch usw.) - nach Geschmack

1.Der wichtigste Teil des Rezepts ist das Reiskochen. Reis sollte vorher 5-7 Mal gründlich gewaschen werden. Das Wasser wird sowieso nicht klar sein, also mach dir keine Sorgen und quäle dich nicht damit, den Reis zum Glänzen zu bringen! Den Reis 15 Minuten in Wasser einweichen und in Ruhe lassen. Dann das Wasser abgießen und den Reis etwas trocknen lassen. Das Verhältnis von Reis zu Wasser beim Kochen von Reis für Sushi beträgt etwa 1 zu 1,1-1,5. In diesem Fall habe ich 500 Gramm Reis und 550 Gramm Wasser genommen. Wasser zum Kochen bringen und Reis hinzufügen. Rühren Sie den Reis um und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab, reduzieren Sie die Hitze auf fast ein Minimum und kochen Sie den Reis 12 Minuten lang. Während dieser Zeit sollte das Wasser vollständig vom Reis aufgenommen werden.
2.Die Pfanne vom Herd nehmen. Ich habe fertiges Reisdressing verwendet, es enthält bereits Salz und Zucker. Ich füge 3 Esslöffel Dressing hinzu und mische den Reis vorsichtig mit einem Holzspatel und hacke Bewegungen. Wenn gewöhnlicher Reisessig verwendet wird, fügen Sie 4 Esslöffel Essig, 1 TL hinzu. Salz und 2-3 TL. Zucker (Salz und Zucker mit Essig vormischen und umrühren). Wir bedecken den Reis mit einem Deckel und wickeln den Deckel mit einem Handtuch ein, lassen den Reis 10-15 Minuten „ruhen“, aber jetzt kümmern wir uns um andere Zutaten.
3.Ich schneide die leicht gesalzene Forelle mit einem lockigen Schneider für Häppchen in Würfel und mache schöne Figuren aus geschmolzenem Käse mit Pilzen und Schinken. Auch roter Kaviar kommt hierher. Schneiden Sie das Nori-Blatt mit einer Schere in zufällige Streifen. Völlige Freiheit bei der Wahl der Zutaten!
4.Mit Hilfe eines Servierrings lege ich den Reis auf einen Teller. Jetzt dekorieren wir in einem freien Durcheinander den Shirashi-Salat, bestreuen ihn mit Kaviar und fügen Nori-Streifen hinzu.
5.Das Verhältnis von Reis, Noristreifen und Zutaten im Salat ist ganz Ihnen überlassen.
Einige Leute billigten den Shirashi-Salat jedoch und nahmen Anpassungen in Form einer großzügigen Portion Mayonnaise vor. Lecker und hübsch!
Werden wir kochen?

3-poloska-1.png

U5dr1BuE8ejAxctktpDvrzGctPnaMgF_1680x8400.jpgU5duDCNw2pr2jpJvE8CRni125dys5tM_1680x8400.png

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!