#Soseinsollerei

in deutsch •  4 months ago 
Ups ?
RelatiVups , ja, neuneinhalb Stunden vor optimal hat #Es.
Ja #Es hat bravisiert, #Es hat #Sich bemampft und mediziert, und darf nun noch die TrinkbEgrenZung schonmal ordentlich ansaufern, bevor , ja, bevor #Es #Sich leider dann erneut waagerecht zu machen gedenkt, damit #Es mit dem heutigen WunSche zu selbständiger Hängung der inzwischen durchaus so langsam notwendig werdenden Wäsche #Sich beschäftigen könntete.



Gut , soweit ist #Es jetzt also fünfeinhalb Stunden vor optimal dort an gekommen, wo #Es so die hälfte der täglichen TrinkbEsChränkung hinter sich , und auch die WäsChe gehängt hat.
Durch die GartEnde durfte #Es wandern , natürlich liegen gebliebene Wartung nur beschauen könnend.

Ok, drei Stunden vor optimal hat #Es zwischenbemampft, und dem UmstAnd GedeNke gewidmet, ob denn und wie denn #Es #Sich so bemampfen könnte, wie es #Es anempfohlen wurde, doch mal ordentlich zu essen.

Doch zuerst muss #Es von #T tippieren ?
Und #T war auch intensiv gewesen, ja, #Es will jetzt gar nicht davon plaudern, wie nun #Es´ LiebesBlase auf Station wirkte, nein , #T stolperte über die an ihn gestellte Frage, ob er denn versorgt wäre , würde er entlassen.
Oh und huch und oh , in den SiebziGern war #T , VolvofAhrendes vom östlichen Lande des Fjords.
Sich nun alt zu fühlen zu müssen, sprach er von , und bestätigte sich wohl, dass genügend Hilfe und NachbArsChaft vorhanden wären und so.


Das ging #Es also heute im Kopfe herum , denn #Es muss ja #SICHSELBST auch durchaus #Selbst versorgen, weil #Es das ja auch so will, dass #Es nicht der WeltEnden zur Last fiele, aber dennoch an den versorgerischen TätigKeiten der WeltEnden partizipieren zu können.
Was ? Wie ?
Nunja, #Es war los, #Es hatte dem GicHtfuß SchonUng versprochen , radelte also zum AldomAten hinab und konzentriete #Sich ganz auf #Es´ eigene NahrungSbedüRfnisse, dass #Es auch wirklich äße, die nächsten Tagenden .

Ja, gut soweit, aber #T , wenn er nun käme in die voll versorgte Reha und danach eventuell doch noch zurück ins traute Heim , würde #Es dann vorbereitet sein, wenn es für #Es soweit kommtete´tete ??


Uffmat, haueha, ja, da hat #Es auch ganz schön was auf zu arbeiten, wie #Es denn überhaupt so weit in diese Lage #Sich hat kommen lassen.
Ihr habt doch auch Teil gehabt an #Es´ absteigender ÄstEnden , wie #Es #Sich immer weiter und weiter naivfizierte immer in der HoffnuNg durch den Erhalt des #STATUSQUO heilsame Nischen zu nutzen.
Den tatsächlichen Schaden, den #Es schon mit #Sich herum trug zu denien , denial praktizierend , verleugnen würde das auf #deutsch heißen, aber das tat #Es sicher nicht ?

Es gab für #Es diesen Punkt im GesChehen, an dem #Es fest gekettet ward , letztendlich gekettet werden musste , die Linderung zu akzeptieren und dafür die Heilung preis gebend ?
Oder war das notwendig , dass #Es ausschließlich durch TechnoLogie in einem Körper auf diesem Planeten Rum dingsen kann, erneut bewusstiert zu bekommen ?


Aber oh, dann doch nur fast , denn sie wächst ein , die TechnOlogie?
Und schon wieder tippschwiffiert ?

Haueha, was #Es #Sich auch noch so an getan hat , an DuldiErung , vielleicht ÜberwinDungssUcht zu nennen , bis #Es dann endlich auch um akute Hilfe bat .

Doch , tja, was hat #Es denn so fleißig geübt, die Ruhe zu finden, hat #Sich ExcerziTien aus gedacht , und gemacht, die muss #Es tatsächlich neu entdecken , ja ?
Dort wurde #Es auch getroffen, fragte #Es #Sich also gestern vor dem Schlafe ?
Und #Es probierte einfach mal Rum , nach so langer AbstiNenz , ja .
Jetzt ist das also eine echte AufgAbe , so ganz genau nochmal nach zu fühlen, was denn diese EreigNiskEtte so war, an LebensLektion oder sowas, tja .
Oder den GottEnden so richtig in die Ärsche treten zu lernen, nein , zu wagen ??

#Es muss , ja muss jetzt tun , was #Es wollte , in irgend einem Dann , jetzt ist aber schon ziemlich dann momentan, und deshalb lest Ihr ja auch so einen wuschelösen Kram in Euch rein , hihi .



Naja, ob nun wuschelös oder auch nicht , so wird #Es wohl weiter machen , immer so sponatül , würde #Es das tippen , sponatül .
Is´ jaa auch nicht schlimm , hihi .
Sondern echt halt .

#LIESMICH
MOR
GEN
WIE
DER













undrausausderhysterieleute.


#TRIPLE
CH
AIN
Z
#THREE
CHA
IN
Z
#OURCHA
I
N
Z


Finde den bei gefügten nicht beabsichtigten RechtSchreibFehler und erhalte eine Belohnung !

Originale ImageDaten zur freien Benutzung.
STEEM . Sp
e
nd
e
. HIVE . hi
e
r . BLURT
#KEINCOPY
RIGHT
All original image data are free to use.
BLURT . Do
na
t
e . HIVE . he
r
e . STEEM
#NOCOPY
RIGHT

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  


Automatic Swap -> Send tron get back the equivilent value of steem!!!
Learn more about it here.


Lets push to 100k SP...



Delegate 100 SP | Delegate 500 SP | Delegate 1000 SP


Wenn das dann mal aufhört mit der Hysterie oder wenigstens genug Leuz ihre Hysteriose überwunden haben werden, so dass im Ernst an eine vergnügliche AusstÄllung zu denken wäre - käme Es dann mitsamt seinem Ich vielleicht ins dicke B?

Dann mögen wir vielleicht auch erörtern, ob

die Linderung zu akzeptieren und dafür die Heilung preis [zu] geben

nicht auch eine trefflich-unsträfliche Entscheidung sein könne.

Oder war das notwendig , dass #Es ausschließlich durch TechnoLogie in einem Körper auf diesem Planeten Rum dingsen kann, erneut bewusstiert zu bekommen ?

Auch dies eine schwierige Frage. Ich kenne welche, die lehnen das tatsächlich so weit ab, lieber zu sterben als unlebendige Teile eingepflanzt zu erhalten.

Aber, frage ich, ist nicht die sogenannte "Umwelt" meines Körpers schon längst abhängig gemacht worden von Technologie? Von der Verwendung toter Dinge im lebendigen Zusammenhang? Und, frage ich weiter, was ist denn mein Körper anderes als die "Umwelt" für meinen, ich nenne es mal: Denk-und-fühl-Zusammenhang, Gesamt-erscheinung-in-steter-trübnis, Akronym: G-e-i-s-t?

Und, frage ich noch weiter, ist dieses Geistchen lebendig wie biologische Zellen, oder tot wie geologische Steinchen, oder keins von beiden, also ein Drittes? Und wenn das zweite oder dritte der Fall wäre, könnte es dann verstehen helfen, wie MenschChen dazu kommen, Technologie mit Natur zu verbinden? Weil das quasi längst passiert im Dasein des niedlichen Hominiden hienieden?

Aber Rum dingsen, das wollen wir doch, ´mal nen Zweig aufheben, einen trockenen, bemoosten , vom Weg , und ihn brechen einfach ohne BrechaBsicht , dennoch brechen und woanders hin werfen die Stücke , und so .

Ja, das sind schöne Fragen zu dem Thema , und so EdelsTahlnetzChen .... .
Oder ob TechnoLogie etwas natürliches wäre .
Und ebent der Umstand, dass das GottEnde in jeder einzelnen MilliseKunde eine ganze Welt für Jede schafft aus den Wesen Jeder heraus, nach Jedes Willensens oder Glaubensense , jeweils immer eine für Jede, eine ganze Welt .

!invest_vote

image.png